„Fridaysforfuture“ – wir machen mit!

Aber – demonstrieren war uns nicht genug!

Wir machen das Thema „Nachhaltigkeit und Umweltschutz“ zu unserem Unterrichtsthema und erarbeiten mit den Schülerinnen und Schülern konkrete Umsetzungsmöglichkeiten.

Was können wir an unserer Schule tun, um die Umwelt zu schonen,

Müll zu vermeiden

und Ressourcen nicht zu verschwenden?

Durch die Bewusstmachung von Umweltverschmutzung, Ausbeutung und sozialer Ungerechtigkeit sowie das Nachdenken über das eigene Konsumverhalten, gelingt es vielleicht einen kleinen Beitrag zum Erhalt unserer Erde beizusteuern.

Im Rahmen der Kunstwerkstatt fertigen wir aus „Müll“ und abgelegten Gegenständen neue Produkte und halten so wertvolle Materialien im Kreislauf. Diese können bei unserem Frühlingsfest am 25.5.2019 an unserem Stand erworben werden. Ein Teil des Erlöses werden wir an eine Umweltorganisation spenden.

6a  Anne Haber