Schulsozialarbeit

team

Aufgaben der Schulsozialarbeit

Die Schulsoialarbeit unterstützt die Erziehungsarbeit durch klassen- und gruppenbezogene Präventionsmaßnahmen und ist grundsätzlich an alle Schüler:innen gerichtet.

Die Kernaufgaben der Schulsozialarbeit sind:

    • Gewalt- und Mobbingprävention
    • Werte- und Persönlichkeitsbildung
    • Prävention von sexuellem Missbrauch
    • Förderung der Gesundheit und Suchtprävention
    • Förderung von Partizipation und Demokratie
    • Förderung der Integration der Schüler:innen mit Migrationshintergrund

Die Erarbeitung der Themen mit den Schüler:innen geschieht hauptsächlich durch Gruppenangebote und Projektarbeit.

Das für die Eltern kostenfreie Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schüler:innen, Erziehungsberechtigte sowie an das Lehrerkollegium.

Die Schulsozialarbeit hat den Vorteil, dass sie in der Schule vor Ort agiert und somit täglich Zugang zu allen dazugehörigen Akteuren hat und so als Bindeglied zwischen Schüler:innen, Eltern/Erziehungsberechtigten und den Lehrer:innen agiert.

 

Angebot

Das für die Eltern kostenfreie Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schüler:innen, Erziehungsberechtigte sowie an das Lehrerkollegium.

Die Schulsozialarbeit hat den Vorteil, dass sie in der Schule vor Ort agiert und somit täglich Zugang zu allen dazugehörigen Akteuren hat und so als Bindeglied zwischen Schüler:innen, Eltern/Erziehungsberechtigten und den Lehrer:innen agiert.

Meine Angebote an der Schule:

    • Einzelfallarbeit und Beratung bei individuellen Problemsituationen (z.B. bei Erziehungsfragen, Erziehungsproblemen und Schulschwierigkeiten, Schulübergänge)
    • Klärung von Streitigkeiten im Schulalltag, Konflikt- und Krisenintervention
    • Gruppenarbeit, Projekte und „soziales Lernen“ im Klassenverband (Training sozialer Kompetenzen / Prävention)

Bei Fragen, Schwierigkeiten oder Problemen sprechen sie mich gerne an! Ich habe immer ein offenes Ohr, reiche gern eine unterstützende Hand und freue mich über Offenheit, Austausch und Interesse füreinander.

Alle Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht!

Elecok

Ansprechpartnerin

Kathrin Nonnast

Schulsozialarbeit

Telefon: 0831-5911320

E-Mail: nonnast.kathrin@als-kempten.de