Natur schützen

Beim Frühlingsfest der Astrid-Lindgren-Schule verkaufte die Klasse 6a an ihrem Stand schöne und praktische Recyclingobjekte. Neben Obst- und Gemüsesäckchen konnten u.a. Taschen aus alten T-Shirts, aufgearbeitete Fenster als Deko-Objekte oder Bienenwachstücher erworben werden. Ein Großteil des eingenommenen Geldes wollten die Schülerinnen und Schüler an den BUND Naturschutz spenden, um damit den Umweltschutz zu unterstützen.

Am 12.7.2019 überreichten die Schüler Frau Wehnert von der Kreisgruppe Kempten-Oberallgäu einen Scheck über 100,-. Von dem Geld kauft der BUND Naturschutz Saatgut, um Schmetterlingen und Insekten eine Nahrungsquelle zu bieten.